Wir über uns

Schule und Hort unter einem Dach

 

 

 

In unserer Grundschule lernen insgesamt 270 Schülerinnen und Schüler gemeinsam.

 

Die uns anvertrauten Kinder werden  in diesem Schuljahr von 14 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet, darunter eine Sonderpädagogin für die Förderschwerpunkte Lernen und Sprache und eine pädagogische Unterrichtshilfe. Verstärkt werden wir zudem durch eine Referendarin und einen Schulsozialarbeiter.

 

Wir haben in diesem Schuljahr  in der Klassenstufe 1 drei Regelklassen und 2, 3 und 6 jeweils zweizügig. Die Klasse 4 und 5 sind einzügig. Die Klassenstärke liegt zwischen 23 und 28 Kindern pro Klasse.

In allen Klassen werden Kinder mit den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten Sehen, Hören, Lernen, Sprache, körperliche Entwicklung und sozial- emotionale Entwicklung im gemeinsamen Unterricht beschult.

 

Besonders wichtig ist uns die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Hort. Beide Teams arbeiten kooperativ miteinander. Gemeinsam werden wichtige Höhepunkte des Schuljahres besprochen, geplant und  durchgeführt.

 

Der Förderverein der Schule unterstützt die pädagogische Arbeit auf vielfältige Weise. Mit neuen Ideen, der Finanzierung von Schulvorhaben und der Verwaltung der Mittel des Schulsozialfonds versuchen die Mitglieder unsere Schule immer noch ein bisschen besser zu machen.

 

An unserer Schule kann durch den Zulieferer und Essenanbieter „ZIEBELL“ aus Wusterwitz das Mittagessen in separaten Räumen eingenommen werden. Es besteht die Wahl zwischen 3 Essen.